Dekanat stellt neues Willibrord-Lied vor

Dekanat stellt neues Willibrord-Lied vor

Die katholische Kirche feiert am 7. November den Gedenktag des heiligen Willibrord. Das Dekanat St.

-Willibrord/Westeifel fühlt sich dem Heiligen besonders verbunden. Der Komponist Reinhard Horn und der Texter Hans-Jürgen Netz haben ein Lied mit dem Titel "Mit seinem Gottvertrauen" konzipiert, mit dem St. Willibrord gedacht werden soll. Neuerburger Schüler haben das Lied im Tonstudio eingesungen. Es liegt als CD vor. Im Rahmen eines Festgottesdienstes am Donnerstag, 7. November, um 18.30 Uhr findet die Uraufführung des Liedes statt. Der Sohn des Komponisten studiert mit Kindern des Dekanates das Lied ein. Gläubige aus dem Dekanat sind eingeladen. red

Mehr von Volksfreund