1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Der Ball rollt beim Pfingstsportfest

Der Ball rollt beim Pfingstsportfest

Fließem. (red) Beim Pflingstsportfest wird es auf der Fließemer Sportanlage an vier Tagen ein großes Fußballprogramm geben. Die erste Mannschaft der SG Fließem/Nattenheim/Bickendorf muss in die Relegation in der A-Klasse Eifel gegen den Zweiten der Kreisliga B, SV Neunkirchen und FC Bitburg II.

Das erste Spiel wird am Montag, 1. Juni, um 17 Uhr gegen den SV Neunkirchen ausgetragen. Am Freitag beginnen die Spiele um 19 Uhr mit den Begegnungen der Freizeit-/Betriebsmannschaften. Es nehmen teil: FZM Castel Bitburg, Sportfreunde Erdorf, Kreisverwaltung Bitburg-Prüm, Dynamo Speicher, FZM BitBrothers, FZM Die Traumtänzer und Party Animals.

Am Samstag, 30. Mai, spielt der Fußballnachwuchs. Beginn ist um 13 Uhr mit der Begegnung der Bambini-Mannschaften Fließem gegen Rittersdorf, dann um 13.45 Uhr F-Jugend Fließem - Rittersdorf, 14.45 Uhr D-Jugend Fließem - Geichlingen, 16 Uhr C-Jugend Fließem - Bollendorf II und ab 18 Uhr das AH-Turnier mit den Mannschaften von Nattenheim, Mötsch und Lingen.

Am Sonntag, 31. Mai, kommt es ab 14.30 Uhr zum Dorfturnier. Am Pfingstsonntag spielt um 13.30 Uhr die Mannschaft SG Fließem/Nattenheim II gegen den SV Rittersdorf. Um 14.30 Uhr folgen die Austragungen um den Raskop-CUP, an dem die Mannschaften der SG Neidenbach/Malbergweich, DJK Eintracht DIST und SV Burbach/Schönecken gegeneinander antreten. Um 17 Uhr folgt dann das Relegationsspiel der SG Fließem/Nattenheim gegen den SV Neunkirchen.