Der Herr der Fische

METTERICH. (red) Herbert Schneider aus Metterich wurde kürzlich erneut für fünf Jahre zum Kreisfischereiberater berufen. Bestätigt in ihren Ämtern wurden ebenfalls als stellvertretender Kreisfischereiberater Arnold Mai aus Irrel sowie als Vertreter der Fischereiorganisationen im Fischerprüfungsausschuss Michael Simonis aus Prüm und Rosi Moser aus Arzfeld.

Herbert Schneider übt das Ehrenamt des Kreisfischereiberaters bereits seit zehn Jahren aus. Seine Aufgaben sind insbesondere die Beratung der Unteren Fischereibehörde der Kreisverwaltung in allen fischereirechtlichen Fragen. Darüber hinaus führt er den Vorsitz im Fischerprüfungsausschuss und wirkt mit bei der Hege und Aussetzung von Fischen, der Gestaltung und Abrundung gemeinschaftlicher Fischereibezirke sowie der Prüfung von Fischereipachtverträgen.