Der neue Ortsbürgermeister von Lambertsberg übernimmt den Fassanstich

Feste und Feiern : O’zapft is in Lambertsberg

(red) Seinen ersten öffentlichen Auftritt hat der neu gewählte Ortsbürgermeister von Lambertsberg, Jochen Schoden, mit Bravour bestanden. Traditionell hatten die Wirtsleute Maria und Josef Mühlen zum Kirmes-Anstich ins „Fünfmädelhaus“ geladen.

Mit drei schwungvollen Schlägen wurde das erste Fass von Jochen Schoden angeschlagen. Auch beim anschließenden Zapfen, stellte der neue Ortschef  unter Beweis, dass seine Talente sich nicht nur auf die Kommunalpolitik beschränken werden, heißt es vonseiten der Kirmesbesucher.
Foto: Winfried Skibitzki

Mehr von Volksfreund