Der schöne Thomas Meier feiert Premiere

Der schöne Thomas Meier feiert Premiere

Die Brassband "Der schöne Thomas Meier" ist eine junge, spaßige und flexible Truppe. Der erste eigene Konzertabend ist am Samstag, 8. Oktober, um 20 Uhr im Prümtalforum in Watzerath.

Die Band will mit dem Vorurteil aufräumen, dass Blasmusik nur Marsch, Polka und was für ältere Menschen ist. Deshalb fanden sich 2008 sieben Laienmusiker zusammen, um das Gegenteil zu beweisen. Im Laufe der Zeit hat sich die Brass (Blech)-Truppe in ihrer Mitgliederzahl verdoppelt. Alle Musiker kommen ursprünglich aus der Eifel und sind in den hiesigen Musikvereinen aktiv. Gespielt werden Stücke von "Mnozil Brass", "da Blechhaufen", "Bernd Schick und seine Allgäu 6", "Viera Blech" sowie moderne und traditionelle Blasmusik, die passend arrangiert wurde. red
Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr. Karten kosten im Vorverkauf 6 Euro, an der Abendkasse 8 Euro. Karten: dstm-musik@web.de oder Telefon: 0160/4411794