1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Der Stand der Strom-Dinge: Was bringt die Energiewende?

Der Stand der Strom-Dinge: Was bringt die Energiewende?

Zu einem Abend über die Energiewende hat der Eifeler Landtagsabgeordnete Dietmar Johnen eingeladen. Am Freitag, 7. Juni, informiert zudem die Verbandsgemeinde Prüm über den Stand beim Solidarpakt Windkraft.

Rommersheim. Wo darf Windkraft hin - und wo nicht? Wie können Kommunen und Bürger von neuen Anlagen profitieren? Um diese und weitere Fragen geht es am Freitag, 7. Juni, im Gemeindehaus von Rommersheim. Der Informationsabend beginnt um 19.30 Uhr, eingeladen hat der Eifeler Landtagsabgeordnete Dietmar Johnen.
Angesprochen sind Bürger und Gemeinden im Eifelkreis Bitburg-Prüm und im Kreis Vulkaneifel. Zu den Möglichkeiten von Solidarpakten zwischen Land und Kommunen wird Bertram Laub von der Verbandsgemeinde Prüm sprechen.
Ebenfalls dabei: Oliver Rechenbach von der Energieagentur Rheinland-Pfalz. Er informiert über die Beteiligungsmöglichkeiten von Gemeinden an der Erzeugung erneuerbarer Energien. Nicht zuletzt sollen auch die Gäste zu Wort kommen. Es sei "reichlich Zeit eingeplant für Fragen an die Experten", sagt Dietmar Johnen. red/fpl