DER TV GRATULIERT

Katharina Weins aus Malberg wurde am 14. Juli 1916 in Malberg als Tochter der Eheleute Karl und Margareta Weins geboren. Mit vier Brüdern und zwei Schwestern wuchs sie in der Nachkriegszeit auf. Nach der Volksschule erlernte "Tante Kädda" den Beruf der Schneiderin, musste dann jedoch zu Hause den Haushalt führen.

Auf ihren Ehemann, den sie 1939 heiratete, musste sie schon kurz nach der Hochzeit für mehr als sechs Jahre wegen Krieg und Kriegsgefangenschaft verzichten. Erfreut blickt "Tante Kädda" heute auf neun Enkel und sechs Urenkel. Ganz besonders freut sie sich über die Kindtaufe von fünf Urenkeln aus Orlando an ihrem eigenen Geburtstag.

Mehr von Volksfreund