Der Weg ist das Ziel

WAXWEILER. (red) Den Gottesdienst anlässlich ihrer Abschlussfeier nahmen die Schüler zum Anlass, ihre Gedanken zum selbst gewählten Thema "Der Weg ist das Ziel" zu äußern.

Der in Zusammenarbeit mit der Pastoralreferentin Denker-Burr vorbereitete Gottesdienst wurde von Pastor Colling gehalten und von der Instrumentalgruppe der Klasse 7a unter der Leitung von Rudolf Irsch musikalisch umrahmt. Neben Flötenbeiträgen der Klassen 3 und 4 und einem Tanz, aufgeführt von Mädchen der Klasse 3, wusste die Theater-AG der Grundschule mit Sketchen zu begeistern. Die Schüler der Klassen 4a und 4b erhielten die Abschiedsurkunden mit dem Versprechen, dass in 3 Wochen die Zeugnisse folgten. Ein Tanzbeitrag der Klasse 7, Gedanken zum Abschied durch die Klassen 8 sowie ein Gedicht der Klassenlehrerin der 9, Martina Zens, bereicherten das Programm. Als Jahrgangsbeste wurde Anne Eppers ausgezeichnet. Den Preis des Bildungsministeriums erhielt Markus Tholl für sein Schulengagement im Musikbereich. Den Hauptschulabschluss erreichten: Nancy Bormes, Stalbach; Anne Eppers, Gesotz; Lars Fiedler, Lambertsberg; Nicole Fischer, Lichtenborn; Kevin Groben, Philippsweiler; Sebastian Hennes, Lambertsberg; Anika Hilgers, Pintesfeld; Inga Kracht, Denseifen; Franziska Lehnen, Pintesfeld; Kim Murmann, Lichtenborn; Daniel Nesges, Waxweiler; Damian Pawlowicz, Lambertsberg; Samuel Petereit, Lünebach; Isabell Pietzonka, Halenbach; Kai Reichard, Krautscheid; Stefanie Roth-Jakobs, Ringhuscheid; Eva-Maria Thielen, Lauperath; Markus Tholl, Krautscheid; Holger Thommes, Halenbach.

Mehr von Volksfreund