Die Eifel von oben

Der Verlag des Eifelvereins weitet sein Angebot aus. Im Buchgeschäft wird der Eifelverein seine Palette an Wanderführern um das Taschenbuch "Der Eifelsteig" vergrößern.

Düren. (red) Mit der geplanten Teileröffnung des Eifelsteiges auf der Strecke Aachen-Blankenheim/Ripsdorf im Spätherbst soll das Buch vorliegen und den Wanderer auf sieben Etappen durch die Nordeifel führen. Dabei arbeitet der Verlag mit der Eifel-Tourismus GmbH (ET) in Prüm zusammen. Im späten Frühjahr nächsten Jahres wird ein neuer Wanderführer über den kompletten Eifelsteig erscheinen.Der Eifelverein gibt zudem ab Oktober die Wanderkarte über den Nationalpark Eifel im Maßstab 1:25 000 sowie die Freizeitkarten über die Nordeifel im Maßstab 1:50 000 heraus.