1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die Gäßestrepper sind zurück in Bitburg

Bauarbeiten am Petersplatz gehen weiter : Die Gäßestrepper sind zurück!

Bauarbeiter haben die Bronzefiguren wieder an ihren Platz gesetzt.

Mordanschlag auf offener Straße: Wir wissen nicht sicher, wer dem Gäßestrepper die Schlinge um den Hals gelegt hat. Das Grinsen des Bauarbeiters neben den Figuren kommt uns aber verdächtig vor. Natürlich ist das alles halb so wild. Der Bronzefigur geht wohl so schnell nicht die Luft aus. Bauarbeiter Vlad übrigens auch nicht. Der schleppt schwere Holzbalken durch die Gegend, als wären sie aus Styropor. Dass die Beberijer Jungen mit ihren Ziegenfellen wieder an ihrem Petersplatz stehen, ist auch sein Verdienst. Dafür kann er ruhig in die Zeitung. „Meine Kollegen waren fast alle schon drin“, sagt er: „Ich will auch mal.“ Na gut. Jetzt ist aber erstmal Feierabend. Bis Vlad und seine Kollegen den Brunnen aufbauen, wird es noch eine Weile dauern.