Die Holsthumer und ihre Geschichte

Holsthum · Die Projektgruppe Holsthumer Dorfchronik lädt zu einem Info-Nachmittag ein. Termin ist am Sonntag, 22. November, 15 Uhr, im Saal der Gaststätte Noehl in Holsthum.

Der Eintritt ist frei. Die Projektgruppe berichtet über die bisherige Arbeit. Peter Schäfer referiert über den Nationalsozialismus und die ersten Jahre nach dessen Ende in den Eifeldörfern. Die Geschichte der Holsthumer Fastnacht wird in Bildern dargestellt. Auf dem Programm steht auch eine Geschichte über eine arme Hols-thumer Weberfamilie, vorgelesen auf Platt. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort