1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die lange Reise eines Luftballons

Die lange Reise eines Luftballons

PRÜM. (red) Zur Einschulung der Erstklässler startete der Förderverein der Bertrada-Grundschule Prüm erstmals einen Luftballonwettbewerb. Dabei flog der Luftballon von Paulina Cremer aus der Klasse 1b 1011 Kilometer bis nach Sierndorf in Österreich.

Der Luftballon von Eurico Dechmann aus der 1d schafft 672 Kilometer bis nach Bodenkirchen. Drittplatzierte war der Ballon von Jutta Johanns aus der Klasse 1a, der 606 Kilometer nach Ergoldsbach zurücklegte.