1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die Miezen kommen nach Prüm

Die Miezen kommen nach Prüm

Prüm. (red) In Kooperation mit dem Ski-Klub Prüm (SK) begrüßen die Prümer Handballer heute ab 18 Uhr prominente Gäste in der Turnhalle des Gymnasiums. Dort wird Martin Rommel aus Trier mit zwei seiner Bundesligaspielerinnen zum Training antreten.

Trainiert wird mit der E-, D-, und weiblichen C-Jugend des SK Prüm. Rommel, selbst ein sehr erfahrener Trainer, möchte dabei den SK-Prüm-Nachwuchs insbesondere in Sachen Koordination und Falltechnik gemeinsam mit seinen prominenten Begleiterinnen fördern. "Nachdem bereits mehrere Anfragen aus Kreisen der Eltern und Betreuer bezüglich eines gesonderten Falltrainings für die Kinder bei uns ankamen, sind wir sehr stolz, unserem Nachwuchs eine solch hochqualifizierte Trainingseinheit mit hocherfahrenen und prominenten Trainern anbieten zu können.", freut sich die Prümer Handball-Abteilungsleitung.Alle Handballinteressierten sind heute ab 18 Uhr willkommen.