Die Schöpfung in Bibel und Koran

Die Schöpfung in Bibel und Koran

Prüm/Trier/Koblenz. (red) Unter dem Motto "Die Schöpfung in Bibel und Koran" lädt der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) im Bistum Trier alle Frauen, besonders auch muslimische Frauen, im Rahmen des interreligiösen Dialoges am Samstag, 29. Mai, 10 bis 16 Uhr, zu einem Studientag nach Koblenz ein.

Der Studientag trägt den Titel "Wir haben den Menschen in bester Form erschaffen" und setzt sich mit dem Menschen- und Frauenbild des Christentums und des Islams auseinander. Anhand der Texte in Bibel und Koran sollen deren Bedeutung besonders für Frauen aufgezeigt werden. Referentinnen sind Barbara Huber-Rudolf (Referat Interreligiöser Dialog mit Muslimen im Bistum Mainz) und Christine Leuchtenmüller (Islamwissenschaftlerin bei der Konrad Adenauer Stiftung).

Der Veranstaltungsort ist Koblenz, Hildegardishaus, Friedrichstr. 3. Anmeldung bis 27. Mai bei der KDFB Geschäftsstelle Trier, Telefon 0651/47494 oder E-Mail: KDFB.Trier@t-online.de. Eine Mitfahrgelegenheit ab Prüm wird von Beate Born angeboten, Telefon 06551/2793.