1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die Stadt Bitburg hat wieder Bäume in der Schakengasse setzten lassen

Stadtentwicklung : Feld-Ahorn für die Schakengasse

(ma) Wie versprochen hat die Stadt Bitburg Ersatz für die im vergangenen August in der Schakengasse gefällten Bäume besorgt: Am Montag sind vier junge Feldahorne gesetzt worden – eine Baumsorte, die auch warmes Klimaverträgt.

Drei Bäume waren im Rahmen der Bauarbeiten und der Neuordnung der Parkstreifen 2019 in der Gasse gefällt worden. Projektleiter Ralf Mayeres hatte damals auf TV-Anfrage mitgeteilt, diese seien überfällig gewesen  – auch wegen des „Lichtraumprofils“ – das kann bei jungen Bäumen nicht passieren. Feld-Ahorne haben  kleinere Blätter. Foto: Maria Adrian