Die Trier-Gesellschaft

Der Vorstand der Trier-Gesellschaft kümmert sich unermüdlich um erhaltenswerte Bausubstanz mit historischem Hintergrund. Damit wird die Bedeutung der ältesten Stadt Deutschlands weiter kontinuierlich unterstrichen.

Der Verein unterstützt in vielfältiger Weise Kulturgüter in der Stadt Trier. Seit seiner Gründung im Jahre 1982 wurde mit Eigenmitteln und Fördermitteln eine Investitionssumme von weit über einer Million Euro bewegt.
Wenn der Verein Trier-Gesellschaft im Juli Respekt-Preisträger werden soll, rufen Sie an und stimmen Sie für diese Initiative unter der Rufnummer 0137/8080011-02* ab oder geben Sie Ihre Stimme online unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/respekt" class="more" text="www.volksfreund.de/respekt"%> ab.