Die Weibsbilder: unbemannt und unerschrocken

Die Weibsbilder: unbemannt und unerschrocken

Ist das Single-Dasein ein Fluch? Das Kabarett-Duo "Die Weibsbilder" gastiert mit seinem neuen Programm "Unbemannt - Wir sind übrig" am Donnerstag, 1. Dezember, 19 Uhr, im Haus Beda in Bitburg. Diesmal haben die beiden Hauptakteurinnen Anke Brausch und Claudia Thiel sich mal der wachsenden Gruppe der Singlefrauen angenommen, die mit Fragen wie "Was, Du bist noch nicht verheiratet?" und "Wie, Du hast noch keine Kinder?" gequält werden.

Die Weibsbilder wollen nicht länger als Übriggebliebene oder Restposten gelten und ziehen aus, ihr Glück zu finden. scho
Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Kabarett-Duos im Internet unter der Adresse <%LINK auto="true" href="http://www.kabarett-weibsbilder.de" text="www.kabarett-weibsbilder.de" class="more"%>

Mehr von Volksfreund