1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Die Welt menschlicher gestalten

Die Welt menschlicher gestalten

Zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier hatte die Schulgemeinschaft der Graf-Hartard-Schule Schönecken die Angehörigen des VdK aus ihrem Einzugsbereich eingeladen.

Schönecken. (red) In zahlreichen Lied- und Wortbeiträgen bemühten sich die Kinder und Jugendlichen der Klassen eins bis zehn der Graf-Hartard-Schule Schönecken, ihren Gästen des Sozialverbands VdK die Weihnachtsbotschaft nahezubringen und alle auf das bevorstehende Fest einzustimmen.

Der Schönecker Rektor Elsen betonte in seiner Ansprache, dass der Friede auf Erden, so wie ihn die Weihnachtsbotschaft verheißt, sicher nie vollkommen verwirklicht werden kann.

Jeder könne aber an seinem Platz dazu beitragen, die Welt ein Stück menschlicher zu gestalten.