Diebstahl und Sachbeschädigung in zwei Eifelorten

Polizei : Ärger in Habscheid, Stress in Schönecken

Zwei Dörfer, drei Vergehen: In Habscheid und in Schönecken wurden am Wochenende zwei Sachbeschädigungen und ein Diebstahl begangen.

Die Polizei Prüm teilt mit, dass in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag in Habscheid an einem weißen VW Passat der rechte Außenspiegel beschädigt wurde. Der Wagen war in der Hauptstraße abgestellt, in der Nähe sei am Abend eine Karnevalsveranstaltung gefeiert worden.

Am Samstagabend wurde zwischen 18.30 und 19 Uhr in der Schönecker Straße unter der Pfordt ein Jugendfahrrad (24-Zoll-Reifen, Farbe weiß-lila) gestohlen.

Das Fahrrad wurde später von Passanten 200 Meter entfernt gefunden. Auch in Schönecken habe es an diesem Tag nicht weit vom Tatort entfernt eine größere Karnevalsveranstaltung gegeben.

Am gleichen Abend wurde ebenfalls in Schönecken, wieder in der Straße unter der Pfordt, gegen 20 Uhr an einem Wohnhaus eine Fensterscheibe von unbekannten Tätern eingeschlagen.

Die Beamten der Inspektion Prüm bitten in allen drei Fällen um Hinweise unter Telefon 06551/9420.

Mehr von Volksfreund