Diskussion über Innere Sicherheit

Diskussion über Innere Sicherheit

Bitburg (red) Das Forum Vernetzte Sicherheit (FVS) veranstaltet mit finanzieller Unterstützung der Bundeszentrale für politische Bildung einen Bürgerdialog zum Thema "Innere Sicherheit". Termin ist am Montag, 6. November, 19 Uhr, im Haus der Jugend in Bitburg.

Podiumsgäste sind Joachim Kandels, Bürgermeister der Stadt Bitburg, Hans-Jürgen Riemann, stellvertretender Leiter der Polizeiinspektion Bitburg, sowie Thomas Franke, Leiter des Forums Vernetzte Sicherheit. Folgende Fragen werden besprochen: Wie sieht das Gefahrenspektrum tatsächlich aus? Welche Auswirkungen hat Deutschlands internationales Engagement für uns? Was können die Bürger selbst tun für ein friedliches Miteinander?

Mehr von Volksfreund