1. Region
  2. Bitburg & Prüm

DJK-Sportvereine wollen ihr Profil schärfen

DJK-Sportvereine wollen ihr Profil schärfen

Über die werteorientierte Arbeit im Sport haben zahlreiche Vereinsmitglieder der DJK-Sportvereine im Eifelkreis diskutiert. Sie hatten sich im Sportlerheim der DJK Eintracht DIST, mit den verantwortlichen Vertretern des Diözesanverbands Trier getroffen: dem stellvertretenden Diözesanvorsitzenden Franz Dirr, dem Bildungsreferenten Rainald Kauer sowie Sachbearbeiter Marc Heinzen.

Der Abend stand ganz im Zeichen der Aktion "Akzente für mehr Menschlichkeit im Sport".
Um das Profil der DJK-Arbeit zu schärfen, wurden die zehn Thesen, die im zurückliegenden Jahr vorgestellt, ausgearbeitet und formuliert wurden, noch einmal zur Diskussion gestellt und um die Frage erweitert: "Wie gehen wir mit diesen Themen um?"
Die untereinander besprochenen und ausgewerteten Ergebnisse der Gruppen - mit Blick auf Vorstand, Mitglieder, neue Mitglieder und Übungsleiter - wurden am Ende des Abends vorgetragen und gemeinsam diskutiert. red