1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Drei sind von Anfang an dabei

Drei sind von Anfang an dabei

Der Musikverein Plütscheid besteht seit 40 Jahren. Von Freitag, 17., bis Sonntag, 19. August, lädt er zum Großen Musikfest ein. Etwa 15 Musikvereine aus der Umgebung, Bands und andere Musikanten sorgen für viel Musik, Tanz und Unterhaltung.

Plütscheid. (ka) Der Musikverein Plütscheid feiert sein 40-Jähriges mit einem großen Musikfest. Dazu sind besonders alle Ehemaligen eingeladen. Zurzeit zählt der Jubiläumsverein 41 aktive Musiker. Drei davon, Peter Laures, Alfred Laures und Erwin Geimer, sind Gründungsmitglieder. Hinzu kommen 14 Kinder im Jugendorchester und in der Ausbildung. Dirigent ist Manfred Willmes. Den Vorsitz teilen sich Erwin Geimer und Sandra Kockelmann. Seit 40 Jahren, jeweils donnerstags um 20 Uhr, wird im Gasthaus Geimer geprobt. Neue Mitglieder sind stets willkommen.Programm des Musikfests: Zur Auftaktveranstaltung am Freitag, 17. August, ab 20 Uhr spielen die Musikvereine Großkampenberg und Dahnen-Dasburg. Danach ist Tanz und Unterhaltung mit den Newcomer-Bands "Mini Rock" und "Up to the voof" angesagt.Mit einem akustischen Leckerbissen, serviert vom Trommler- und Pfeiferchor Wildenrath, beginnt der Samstagabend. Weiter geht es mit dem Musikverein Lünebach und den Schneeeifel Musikanten, bevor DJ Heiko zum Tanz bittet.Auch zum Gottesdienst im Festzelt am Sonntag, 19. August, um 11 Uhr trommeln und pfeifen die Wildenrather. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Kirchenchor Lambertsberg/Plütscheid. Ab 12 Uhr bis in den Abend musizieren der Musikverein Biersdorf, Irrhausen, Üttfeld, Seffern, Olmscheid, Waxweiler, Lambertsberg, Daleiden und Ringhuscheid.