1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Drei Tage lang rollt der Ball

Drei Tage lang rollt der Ball

Das Sportfest des SC Bleialf findet am Wochenende vom 25. bis 27. Juli auf der Sportanlage in Bleialf statt.

Bleialf. (red) Das Sportfest beginnt am Freitag um 18 Uhr mit den beiden Altherren-Mannschaften der SG Großkampen und des SC Bleialf. Um 19.30 Uhr trifft dann die Bezirksliga-Mannschaft der SG Schneifel auf den Aufsteiger in die A-Liga, die SG Pronsfeld/Lünebach.

Am Samstag eröffnen die Jugendmannschaften der JSG die Partien. Um 13 Uhr spielen die beiden D-Jugenden gegeneinander, um 14 Uhr die beiden E-Jugenden. Um 15 Uhr trifft die Mädchenmannschaft des SC auf die Mannschaft der JSG Zemmer.

Anschließend folgt das Hauptspiel des Tages: Die erste Mannschaft des SC Bleialf spielt um 16.15 Uhr gegen den FC Prüm. Nicht minder interessant ist die folgende Paarung: Die Ü-50 des SCB empfängt um 18 Uhr die Ü-50 des Altkreises Prüm mit ihrem Chef Herbert Juchems. Ein Turnier der FZM Buchet/Bleialf, der FZM Habscheid und einer FZM aus Bremen beschließt gegen 19.15 Uhr den fußballerischen Samstag.

Am Sonntag erwartet um 13 Uhr die zweite Mannschaft des SC Bleialf zum Nachbarschaftsduell den SV Roth. Ein F-Jugend-Spiel schließt sich um 14.45 Uhr an. Danach stehen Ehrungen für 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft im SC an. Um 15.45 Uhr treffen die beiden B-Ligamannschaften aus Watzerath und Mötsch aufeinander. Den Abschluss bildet ein Dreier-Turnier der Teams aus Mehlental, Lasel und Habscheid/Winterspelt.

Für das leibliche Wohl ist an allen drei Tagen gesorgt.