Drei Verletzte bei Unfall auf der B 50

Drei Verletzte bei Unfall auf der B 50

Eine regennasseFahrbahn ist nach Polizeiangaben wahrscheinlich Ursache für den Frontalzusammenstoß zweier Autos am Mittwoch kurz nach 8 Uhr gewesen. Ein mit zwei Personen besetzter Honda war in einer Rechtskurve auf der B 50 zwischen Spangdahlem und Dudeldorf in den Gegenverkehr geraten.

Die Fahrerin gab an, dass ihr Auto ins Rutschen geraten sei. Der Honda prallte im Anschluss frontal mit einem aus Dudeldorf kommenden VW Golf zusammen. Der Golf landete im Acker, der Honda blieb rückwärts im Graben liegen.
Die Feuerwehren aus Dudeldorf, Metterich und Gondorf mussten die Beifahrerin in dem Honda aus dem Auto retten und hierzu die Beifahrertür abtrennen.
Zwei Notärzte und sechs Rettungssanitäter kümmerten sich im Anschluss um die drei Verletzten. Alle drei mussten in Krankenhäuser gebracht werden. An beiden Wagen entstand Totalschaden. ang

Mehr von Volksfreund