Drei Verletzte nach Kollsion von zwei Autos bei Orsfeld

Drei Verletzte nach Kollsion von zwei Autos bei Orsfeld

Zwei Autos sind am Mittwochabend auf der B257 bei Orsfeld zusammengestoßen, Die insgesamt drei Insassen wurden nach Polizeiangaben verletzt und in das nächst gelegene Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer eines dunklen Ford Pick-Up soll am Mittwochabend kurz vor 20 Uhr die B257 aus Orsfeld kommend in Richtung Talstraße überquert haben. Hierbei habe er nach Polizeiangaben einen mit zwei Personen besetzten Toyota Yaris übersehen, der die B257 aus Seinsfeld kommend in Richtung Badem befuhr.

Beide Fahrzeuge seien dann im Kreuzungsbereich zusammen geprallt und im Anschluss im Straßengraben gelandet. Hierbei haben sich alle beteiligten Insassen der beiden Fahrzeuge Verletzungen zugezogen, die nach der Erstversorgung durch den First-Responder und einen Notarzt den Transport in das nächst gelegene Krankenhaus erforderlich machten.

An dem Kleinwagen entstand laut Polizei Totalschaden, der Pick-Up sei schwer beschädigt. Im Einsatz waren neben der Polizei Bitburg, zwei Rettungsfahrzeuge des DRK, ein First-Responder und der Notarzt aus Bitburg.

Mehr von Volksfreund