1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Dreibeiniger Hund wartet auf sein Herrchen

Dreibeiniger Hund wartet auf sein Herrchen

Faulenpuhl/Krautscheid. (red) Ein großer Münsterländerrüde mit schwarz weißem Fell ist im Bereich der L 9 Faulenpuhl in Richtung Krautscheid am 9. Juli aufgefunden worden. Er trägt ein schwarzes Stoffhalsband.

Der Hund ist nicht gechipt. Auffälliges Merkmal: Der Hund hat nur noch drei Beine (keine neue Verletzung). Der Eigentümer wird gebeten, sich mit der Verbandsgemeindeverwaltung Arzfeld, Telefon 06550/974-111, oder der Tierpension Tannenhof in Wallersheim unter Telefonnummer 06558/900315 in Verbindung zu setzen.