DRK-Flüchtlingshilfe informiert

DRK-Flüchtlingshilfe informiert

Bitburg (red) Ein Info-Abend zumThema Beschäftigungs- und Ausbildungsaufnahme von Asylbegehrenden, Geduldeten und anerkannten Flüchtlingen findet am Donnerstag, 30. März, um 17 Uhrim Mehrgenerationenhaus in Bitburg statt. Dozentinnen sind Isabel Lutz von der Agentur für Arbeitin Trier sowie Sandra Trabert vom Job Center Bitburg.

Auch wird die DRK-Flüchtlingshilfe ihr neues Projekt "Integration durch Arbeit" vorstellen.
Anmeldung: Susanne Schöpges, Telefon 06561/6020233.

Mehr von Volksfreund