Drogen im Keller gezüchtet

BICKENDORF. (red) Eine kleine Drogenplantage haben Beamte des Zolls im Keller von zwei Saarländern entdeckt. Die Drogen-Gärtner waren bei einer Kontrolle des Bundesgrenzschutzes am Sonntag gegen 0.40 Uhr auf der A 60 bei Bickendorf aufgefallen.

Im Wagen der beiden Saarländer wurde 455 Gramm Marihuana, drei Gramm Haschisch und Amphetamine gefunden. Die Beamten des BGS informierten daraufhin ihre Kollegen vom Zoll, die bei der Hausdurchsuchung fündig wurden. Die beiden Männer wurden dem Haftrichter vorgeführt und anschließend in die Justizvollzugsanstalt Trier gebracht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort