| 20:00 Uhr

Drogenfall vor Gericht

PRÜM/BITBURG. (cus) Wegen unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln muss sich am Mittwoch, 10. Januar, ein Ehepaar aus dem Altkreis Prüm vor dem Amtsgericht Bitburg verantworten. Laut Anklageschrift soll der 40-jährige Mann in sechs Fällen Drogen erworben haben, seine 30-jährige Frau in 17 Fällen.

Gemeinsam sollen sie in 16 weiteren Fällen Handel mit den Betäubungsmitteln betrieben haben. Dabei ging es jeweils um kleine Mengen. Der letzte Fall betraf allerdings ein ganzes Pfund Amphetamine.