"E jut Steck Speck"

NIEDERPRÜM. (sn) Für den guten Zweck gingen gestern die Kindergartenkinder der Kindertagesstätte Niederprüm durch die Straßen haischen. Geld und Süßes sind jedoch nicht für sie, sondern einen guten Zweck bestimmt.

"Jahreszeiten und Bräuche neu entdecken" ist zur Zeit Thema in der Kindertagesstätte Niederprüm. In einem Elternbrief hat Leiterin Mechthild Kuhnen die Eltern über die wichtigsten Ziele aufgeklärt. Die heißen unter anderem: Wertschätzung der Natur, Jahreszeiten kennen lernen, oder wie kommt das Essen aus der Erde auf den Teller? Bezogen auf das Kirchenjahr, sollen die Kinder die religösen Feste einer jeden Jahreszeit, wie Erntedank, St. Martin, Nikolaus oder Aschermittwoch, erleben. Passend zum Thema "Karneval" gingen die Kinder gestern in Niederprüm haischen. Dabei sammelten sie drei Bollerwagen voller Süßigkeiten für die Rumänienhilfe und 468,65 Euro für das Peru-Projekt von Benedikt Esch.

Mehr von Volksfreund