Ehemaliger Erzbischof kommt nach Klausen

Ehemaliger Erzbischof kommt nach Klausen

Klausen (red/will) Der ehemalige langjährige Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Dr. Robert Zollitsch, kommt nach Klausen.

Der emeritierte Erzbischof wird am Donnerstag, 14. September, um 19.30 Uhr in der Wallfahrtskirche einen Vortrag zum Thema "Kirche im Umbruch - mit Papst Franziskus auf dem Weg in die Zukunft" halten. Hier wird er aus seiner Sicht die aktuelle Situation der katholischen Kirche aufgreifen und die zukünftige Entwicklung beleuchten.
Als Vorsitzender der deutschen Bischofskonferenz hat er sowohl Papst Benedikt XVI., als auch Papst Franziskus erlebt und hat einen guten Einblick in die katholische Kirche. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18.30 Uhr.
Einen Tag später, am Freitag, 15. September, um 19 Uhr wird der emeritierte Erzbischof von Freiburg zudem ein Pontifikalamt mit Lichterprozession zum Fest Mariä Schmerzen in der Wallfahrtskirche Klausen feiern.

Mehr von Volksfreund