| 20:34 Uhr

Ehemaliger Kyllburger Schulleiter ist tot

Dudeldorf/Kyllburg. Karl-Ernst Christmann, ehemaliger Rektor der Grund- und Hauptschule in Kyllburg, ist am vergangenen Sonntag, 3. März, im Alter von 75 Jahren gestorben. Christmann war mit Leib und Seele Lehrer - nach Stationen an den Volksschulen Großkampenberg und Dudeldorf wechselte er 1976 als Rektor an die Hauptschule nach Kyllburg.

1992 wurde er zudem bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2000 Schulleiter der Grund- und Hauptschule Kyllburg. Von 1976 an bis zu seinem Tod war Christmann außerdem Leiter der Volkshochschule Kyllburg. Darüber hinaus engagierte er sich mehr als 25 Jahre lang als Vorsitzender des Musikvereins Dudeldorf und des Musikvereins Dudeldorf-Ordorf.
Karl-Ernst Christmann wird am Freitag, 8. März, in Dudeldorf beigesetzt. Die Trauerfeier beginnt um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche Maria Königin. red