1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ehepaar aus Speicher feiert Eiserne Hochzeit

Familie : Ehepaar aus Speicher feiert Eiserne Hochzeit

Die Adams haben sich vor 65 Jahren im Kloster Himmerod das Ja-Wort gegeben.

Die Eheleute Anna und Ernst Adams haben das Fest ihrer Eisernen Hochzeit gefeiert. Die standesamtliche Trauung fand vor 65 Jahren am 2. Februar 1953 in Speicher statt. Einen Tag später heirateten die beiden Jubilare im Kloster Himmerod.
Ernst Adams wurde 1924 in Beilingen geboren. Nach der Schulzeit
begann er eine kaufmännische Lehre in einem Speicherer Betrieb, in dem er auch nach der Ausbildung blieb und insgesamt 46 Jahre lang
arbeitete.
Lediglich als Adams in der Wehrmacht dienen musste und während der anschließenden Gefangenschaft wurde das Arbeitsverhältnis unterbrochen.
Anna Adams, die vor der Hochzeit Gillessen hieß, wurde 1928 in Stolberg geboren. Nach der Schulzeit machte sie eine Lehre als Schneiderin und arbeitete bis zur Heirat in ihrem Beruf.
Zum 65-jährigen Ehejubiläum gratulieren die beiden Kinder Ursula und
Ernst, Schwiegersohn und Schwiegertochter sowie die sechs Enkelkinder. Nachbarschaft, Verwandte und Bekannte sowie die Kirchengemeinde Speicher und die Leitung sowie die Mitarbeiter des Marienhofes Speicher schließen sich den Glückwünschen an.
Für den Eifelkreis Bitburg-Prüm gratulierte Beigeordneter Rudolf Rinnen. Der Speicherer Verbandsbürgermeister Manfred Rodens und Stadtbürgermeister Erhard Hirschberg überreichten dem Ehepaar Präsente.