1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ehepaar Hohn gibt Gastronomie im Prümer Freizeitbad und im Waldfreibad ab

Ehepaar Hohn nimmt Abschied : Alte und neue Pächter

Für das Ehepaar Hohn und die Besucher der Gastronomie im Prümer Freizeitbad und im Waldfreibad und der Sauna im Kur-Center  endet eine Ära: Die  Pächter gehen nach 22 Jahren in Ruhestand.Sie hatten 1998 den Betrieb des Bistros im Freizeitbad und den Kiosk im Freibad übernommen.

Seit 2003 betreiben sie zusätzlich die Kurparksauna. Jetzt übergeben sie die Geschäfte in jüngere Hände  und zwar an Sandra Troncone, die  den Betrieb des Bistros im Freizeitbad und ab nächsten Sommer den Kiosk im Waldfreibad übernimmt, sowie Nicole Schüssler (Tochter des Ehepaares Hohn), die nun als Pächterin die Kurparksauna betreibt.

Bürgermeister Aloysius Söhngen, gleichzeitig auch Verbandsvorsteher des Kur-Center-Zweckverbandes, bedankte sich beim Ehepaar Hohn für die gute Zusammenarbeit. Zugleich begrüßte er die neuen Geschäftspartnerinnen. Er sei froh, dass die Betriebe ohne Unterbrechung weitergeführt werden könnten. Zudem wünschte er Nicole Schüssler und Sandra Troncone, trotz der gerade durch die Pandemie bestimmten schwierigen Zeit, einen guten Start und viel Erfolg in ihren neuen Geschäftsbereichen.