Eifel-Ballonfahrt mit spannender Landung

Ballonfahrt : Lothar Lambertys Luftnummer

(fpl) Kurz bevor das stürmische Regenwetter loslegte, hob Fleringens Ortsbürgermeister Lothar Lamberty noch im Sonnenschein ab: mit diesem Ballon, pilotiert von Markus Theisen aus Daun, wo die Luftschiffer auch gestartet waren.

Sie landeten – „so ziemlich knapp“, sagt Lamberty – unter der Autobahnbrücke bei Nerdlen. Thomas Erschfeld, ein Bekannter Lambertys, kam zufällig vorbei und fotografierte die Landung – er wusste, dass der Fleringer OB im Ballon war. Ob das eventuell ein Bild zum Veröffentlichen sei, fragt Lamberty. Aber klar. Und danke! Foto: Thomas Erschfeld