Eifeler besuchen Hofgut und Käserei

Freizeit : Eifeler besuchen Hofgut und Käserei

(red) Eine Gruppe der Bitburger Landfrauen sowie einige Männer haben die Käserei der Familie Feyder in Fentingen Luxemburg besucht. Der Hof bewirtschaftet 200 Hektar Land mit 150 Milchkühen und  ist seit dem 17. Jahrhundert im Familienbesitz.

Ein Betriebszweig ist die  Käserei. Rund 15 000 Liter Mich werden  täglich verarbeitet. Sämtliche Käsesorten werden hier aus nicht pasteurisierter Milch  hergestellt.  15 Mitarbeiter gehören zum Hofgut.  Nach  Verkostung von Käseprodukten und selbstgemachtem Kuchen konnten die Eifeler den Betrieb besichtigen. Dazu  gehört auch eine Pferdepension.  Danach  machte die Gruppe sich auf den Weg in die Stadt Luxemburg, wo sie viele Eindrücke sammelte. Foto: privat

Mehr von Volksfreund