1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifeler FDP fragt nach Partnerschaften des Kreises

Liberalen wollen europaweite Zusammenarbeit ausbauen : Eifeler FDP fragt nach Partnerschaften des Kreises

Die FDP-Fraktion im Eifelkreis hat eine Anfrage an die Verwaltung gestellt. Darin will sie wissen, warum der Kreis kaum Partnerschaften zu anderen Kommunen in der EU pflegt.

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm hat zwei Partnerkommunen: Sonneberg in Thüringen und Kedzierzynsko-Kozielski in Polen. Die ostdeutschen Freunde haben Eifeler Delegationen mehrfach besucht, zuletzt 2019. Wie aber sieht die Zusammenarbeit mit dem polnischen Landkreis aus? Das unter anderem will die Eifeler FDP-Fraktion nun von der Verwaltung wissen. Und außerdem, warum der Kreis, „im Herzen Europas“, keine Partnerschaften mit Nachbarn in Belgien, Luxemburg, den Niederlanden und Frankreich knüpft. Die Antwort erwarten die Liberalen zur nächsten Sitzung Ende März.