Eifeler ist jüngster Glasermeister

Eifeler ist jüngster Glasermeister

Lambertsberg/Bitburg. Der jüngste Glasermeister Deutschlands kommt aus Lambertsberg: Der erst 20-jährige Oliver Fuchs (Zweiter von rechts) hat vor der Handwerkskammer Wiesbaden die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt.

Für sein Meisterstück "Welt im Wandel" erhielt er die Traumnote 1,3. Seine Ausbildung hatte Fuchs von 2003 bis 2006 bei Glas Fandel in Bitburg absolviert und als Landessieger abgeschlossen. Bei der Präsentation seines Meisterstücks bei Glas Fandel gratulierten neben dem vorsitzenden Geschäftsführer Pierre Fandel (Mitte) auch Manuel Jarantowski (Glas Fandel-Geschäftsführer und Obermeister der Glaserinnung Trier, Zweiter von links), Prokurist Guido Schwarz (links) und Ausbilder Ewald Fuchs (rechts). (red)/Foto: Glas Fandel

Mehr von Volksfreund