1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifeler Mundartfestival in Nettersheim

Eifeler Mundartfestival in Nettersheim

Nettersheim. (red) Die Mundart in der Region ist vom Aussterben bedroht. Damit das hiesige Eifeler Platt nicht ganz verschwindet, hat sich Günter Hochgürtel vor 25 Jahren dazu entschlossen, seine Lieder nahezu ausschließlich in diesem Idiom zu verfassen.

Am Samstag, 28. August, findet im Nettersheimer Hof in der Bahnhofstraße von 19 Uhr an ein Mundart-Festival statt. Sänger aus vier unterschiedlichen Regionen spielen ihre Stücke. Mit dabei ist Martin Weller aus Idar-Oberstein, der dort mit seinen deftigen Mundart-Songs in Hunsrücker Dialekt schon viele Konzerte gab. Die Sänger werden sowohl als Solisten auftreten als auch miteinander musizieren. Dabei sollen Gemeinsamkeiten ebenso deutlich gemacht wie Unterschiede in den einzelnen Dialekten gepflegt werden. Informationen gibt es unter Telefon 02486/309.