1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifeler Musiker spielt irische Weisen

Eifeler Musiker spielt irische Weisen

Prüm (red) Georg Kaiser gastiert mit seinem neuen Programm Proud to be Irish in Prüm. Das Konzert beginnt am Samstag, 23. September, um 19.30 Uhr in der Konviktkapelle.

Die irischen und schottischen Weisen des Solokünstlers erinnern an Pubs und Häfen und zaubern Bilder von grünen irischen Hügeln vor die Augen der Zuhörer. Der Musiker aus der Eifel, der seine Musik selbst schreibt und komponiert, zählt zu den gefragtesten Solokünstlern in der Folkszene. Mittlerweile entstammen über 200 Songs seiner Feder. Sie bewegen sich von der Ballade bis bin zu fetzigen schwungvollen Rhythmen.
Neben der Gitarre beherrscht Kaiser verschiedene Flöten - von der Tin Whistle über die Alt Whistle, die Penny Whistle bis zur Kiowa Raven Spirit. Spiellaune, Virtuosität und eine einmalige Stimme erwarten das Publikum in Prüm. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet 12 Euro.
Weitere Informationen gibt es unter <%LINK auto="true" href="http://www.irish-folk-and-more.de" text="www.irish-folk-and-more.de" class="more"%>