Eifeler Regionalmarke um Fisch ergänzt

Eifeler Regionalmarke um Fisch ergänzt

Die Regionalmarke Eifel ergänzt ihr Sortiment: Ab sofort gibt es das Produkt Eifel Fisch. Dieser stammt von der Fischzucht Kauth aus Schönecken.

"Ziel ist, dass jeder Eifel-Gastgeber die Möglichkeit bekommt, echte Eifeler Bachforellen auf der Speisekarte zu haben", so Arndt Balter von der Regionalmarke Eifel GmbH.
Michael Kauth von der Fischzucht Kauth betont die regionale Produktion: "Alle Bachforellen, Regenbogenforellen und Saiblinge, die verkauft werden, stammen aus eigener Erzeugung." red
Weitere Infos im Internet auf www.regionalmarke-eifel.de

Mehr von Volksfreund