1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifeler Schüler besuchen polnische Partnerschule

Bildung : Schüler (er)leben Werte in Polen

(red) Im Rahmen des Erasmus+-Projektes „Werte leben“ besuchten zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe zwölf zusammen mit ihren betreuenden Lehrern ihre polnische Partnerschule in Opoczno.

Hierbei erwartete sie ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm.Vor allem die kulturellen Attraktionen des Landes kamen nicht zu kurz. Neben einer Besichtigung der Stadt Warschau begab sich die Gruppe auf eine dreitägige Reise durch das Land. Sie erkundeten die Stadt Krakau und übernachteten zwei Tage im Gebirge in der Nähe von Zakopane. Nachhaltige und ergreifende Eindrücke hinterließ die Besichtigung des Arbeits- und Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Projektarbeit lag auf einem Vergleich der Ergebnisse einer Umfrage zu Werteeinstellungen Jugendlicher, die beide Schulen in den vorigen Monaten durchgeführt hatten. Informationen auf der Schulhomepage. Foto: Schule