1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifelkreis Bitburg-Prüm: Ab Montag gilt Corona-Warnstufe 2

Viele Infektionen am Wochenende : Corona-Pandemie: Im Eifelkreis gilt jetzt Warnstufe 2

94 Neuinfektionen am Sonntag und Warnstufe 2 ab Montag: Das sind die aktuellen Infos zur Corona-Pandemie im Eifelkreis.

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm gilt laut Mitteilung der Kreisverwaltung ab Montag, 22. November, die Corona-Warnstufe 2. Das hat unter anderem Auswirkungen auf Schülerinnen und Schüler. Laut Kreisverwaltung gilt im Schulbetrieb nun die Maskenpflicht auch am Platz im Klassenraum, im Lehrerzimmer oder im Büro. Die Maskenpflicht im Klassenraum gilt nicht für Grund- und Förderschulen.

Laut dem Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz beträgt die Sieben-Tage-Inzidenz im Eifelkreis am heutigen Sonntag 209,7. Insgesamt sind 94 Neuinfektionen gemeldet worden. Damit sind aktuell 387 Menschen mit Covid-19 infiziert.  Seit Beginn der Pandemie gab es im Eifelkreis insgesamt 4531 Infektionen.

Der Impfbus kommt wieder in den Eifelkreis:

  • Freitag, 26. November, von 9 bis 17 Uhr nach Speicher an die Sporthalle des Schulzentrums (Wiedenhofen 15b)
  • Montag, 29. November, von 8 bis 16 Uhr nach Bitburg ans Katastrophenschutzzentrum (Else-Kallmann-Straße 16, Parkmöglichkeit auf dem Robert-Schuman-Platz)
  • Dienstag, 30. November, von 9 bis 17 Uhr nach Neuerburg zum Gesundheitszentrum (Bitburger Straße 17).

 Mitzubringen sind Personalausweis, Impfpass (falls vorhanden) und Krankenkassenkarte.