Sollte mehr Teilhabe bringen Darum wird es im Eifelkreis keinen Jugendkreistag geben

Bitburg-Prüm · Vor drei Jahren wollte der Eifelkreis einen Jugendkreistag etablieren, um den Nachwuchs stärker einzubinden. Jetzt wird das Projekt beerdigt – aber wieso?

 Im Eifelkreis wird es (vorerst) keinen Jugendkreistag geben.

Im Eifelkreis wird es (vorerst) keinen Jugendkreistag geben.

Foto: picture alliance / dpa/Fredrik von Erichsen

Es sollte ein weiterer Schritt dahin werden, Jugendliche in die Arbeit der Politik einzubinden: 2020 beantragte die SPD-Fraktion im Kreistag des Eifelkreises Bitburg-Prüm, dass man sich mit der Gründung eines Jugendkreistags befassen solle. Damals wurde einstimmig beschlossen, dass sich der Jugendhilfeausschuss damit befassen soll (der TV berichtete). Der hat sich am Montag auch mit dieser Idee befasst – jedoch damit, sie zu den Akten zu legen.