1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifelporträts in Schwarzweiß

Eifelporträts in Schwarzweiß

Im Bonner Kid Verlag ist ein neuer Band mit Federzeichnungen erschienen. Sie stammen von Heinrich Brodeßer aus Bergheim: "Die Eifel im Bild" zeigt mehr als 220 Ansichten der Landschaft und ihrer Sehenswürdigkeiten.

Bonn. Noch ein Eifelbuch - diesmal in Schwarzweiß: Heinrich Brodeßers Federzeichnungen führen den Betrachter durch eine ganze Region und ihre Landschaften, vom Rand der Eifel in die Nordeifel, durch das Erfttal, die Ahr entlang von der Quelle bis zur Mündung, in die Zentraleifel, das Elztal und in die Vorder- und schließlich in die Westeifel.
Der Gang durch die Eifellandschaft wird von Texten zu interessanten Orten und sehenswerten Bauwerken begleitet und, so die Verlagsankündigung, "der Erlebnisbereich dieser wunderbaren Region aufgeschlossen". Weitere Informationen: <%LINK auto="true" href="http://www.kid-verlag.de" class="more" text="www.kid-verlag.de"%> red/fpl
Heinrich Brodeßer: Die Eifel im Bild - Federzeichnungen, 304 Seiten mit 227 Federzeichnungen, 22,80 Euro, ISBN: 978-3-929386-48-6.