Eifelverein erkundet Neroth

Eifelverein erkundet Neroth

Der Eifelverein Speicher wandert am Sonntag, 24. Juli, rund um Neroth. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Rathaus in Speicher.

Von dort wird gemeinsam mit den Autos zum Ausgangspunkt gefahren.
Die mittelschwere Tour dauert rund zweieinhalb Stunden und ist etwa acht Kilometer lang. Gäste sind willkommen.
Neroth liegt im Herzen der Vulkaneifel. Auf dem nahe gelegenen Berg Nerother Kopf befindet sich die Freudenkoppe, eine Burgruine mit der in der Nähe liegenden Mühlsteinhöhle. Bekannt ist Neroth auch durch das Mausefallenmuseum, das die Arbeit und das Leben der Mausefallenmacher dokumentiert. red