Wandern: Eifelverein macht Exkursion in die Vulkaneifel

Wandern : Eifelverein macht Exkursion in die Vulkaneifel

(red) 41 Wanderer und Gäste waren gemeinsam mit einem Reisebus zur Exkursion in die Vulkaneifel gekommen. Die erste Station war die Glockengießerei in Brockscheid. In einer Führung durch die Produktionshallen wurde anschaulich erklärt, wie eine Glocke entsteht und worauf es ankommt.

Nach diesen Impressionen ging die Fahrt weiter nach Mehren zur Fa. Gemüseland (Tomatenfabrik). Nach einer Pause ging es weiter zum Geflügelhof Janshen nach Ellscheid zum Mittagessen. Der Besitzer gab einen Einblick über die Geschäftstätigkeiten der Firma Janshen wie Geflügelhof mit Hofladen und Landgasthaus mit Ferienwohnungen. In einer kleineren Wandergruppe, die nicht mehr soweit laufen konnte, hat Wanderführer Heinz eine Runde ums Totenmaar gemacht und Wanderführer Hans die größere Wanderunde vom Totenmaar zum Gemündenermaar und zurück zum Totenmaar.  Foto: Hans Peter Dimmer

Mehr von Volksfreund