1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Eifelverein Mettendorf lädt zu Schluchtenwanderung ein

Freizeit : Eifelverein Mettendorf lädt zu Schluchtenwanderung ein

(red) Nach einer langen Pause wegen der Corona-Pandemie trafen sich 26 Wanderer am „Roten Puhl“ zu einer Wanderung des Eifelvereins Mettendorf über den Deluxe-Premium-Weg. Mit den Wanderführern Irmgard Lehnen und Reinhold Hoffmann ging es entlang der Enz und der drei Schluchten auf den 430 Meter hohen Berg, wo die Teilnehmer im schattigen Wald eine Rast einlegten.

An ehemaligen Tongruben und einem idyllisch gelegenen Tongrubensee vorbei, verläuft der Weg oberhalb des Hofs Hammerskaul mit schönen, weiten Rundumsichten in Richtung Sinspelt. Letzter Höhepunkt war die Lascheider Marienkapelle, bevor es wieder hinunter zur Enz ging.