Eifelverein Neuerburg wandert nach Scheuern

Freizeit : Eifelverein Neuerburg wandert nach Scheuern

Zur Aktivwanderung laden die Wanderführer für Dienstag, 20. November, 9.30 Uhr ab Marktplatz  ein. Die Wanderung führt über etwa drei Stunden zur Gemarkung Heiligkreuz-Kreuzkapelle und über die Höhen der Kliev (500 über NN) nach Scheuern.

Nach einer kurzen Rast an der Jakobuskapelle in Scheuern geht es dann über den Wanderweg Richtung Altscheuern (Wanderweg Nr. 29) durch die Lohwälder des Wahltales zurück ins beschauliche Enztal. Der Abschluss der Wanderung ist im Vereinshaus des Eifelvereins, wo  die „Küchenfeen“ um 13.30 Uhr  zu einer Eifler-Wandermahlzeit zum Abschluss des Wanderjahres erwarten. Die Wanderstrecke beträgt etwa zwölf Kilometer und ist als mittelschwer zu werten.

Für 2019 werden wieder die bewährten aber gerne auch neue Wanderführer gesucht. Infos bei  Brigitte und Walter, Telefon 06564/2292 oder E-Mail: waltersimon.nbg@web.de oder www.eifelverein-neuerburg.de