Eifelverein wandert nacht Malberg

NATUR : Eifelverein wandert nach Malberg

(red) Zur Tour nach Malberg hatten sich 28 Wanderer eingefunden. Mit den Autos ging es zum Schloss nach Malberg. Dort trennten sich die Teilnehmer zu einer kleinen Tour über sieben Kilometer mit zehn Teilnehmern und einer großen Route von 12,5 Kilometern mit 18 Personen.

Startpunkt und Zielpunkt war beim Schloss in Malberg. Nach einem Anstieg zum Eisenmännchen und dortiger Mittagsrast ging es bergab in Richtung Mohrweiler, wo auch die Kurzstrecke begann. Die Wanderung führte dann über die Höhen des Kylltals mit schönen Aussichten und den Ort St. Thomas. Ein weiterer Höhepunkt war die Mariensäule über Kyllburg und der Weg entlang der Kyll wieder zum Schloss. Die gemeinsame Einkehr im Schlosscafé Palladio wurde als Besonderheit eingestuft. Fotos Reinhold Hoffmann

Mehr von Volksfreund